BAG befragt EuGH zu Altersdiskriminierung bei Piloten

Bei der beklagten Fluggesellschaft war ein Pilot seit 1986 als Flugkapitän beschäftigt und bildete auch andere Piloten aus. Als er im Oktober 2013 das 65. Lebensjahr vollendete, schied er mit Erreichen der Regelaltersgrenze zum Jahresende aus dem Dienst aus. Obwohl der Kläger im Monat November und Dezember nicht beschäftigt wurde, fordert er für diesen Zeitraum die Auszahlung seiner Vergütung. Die Arbeitgeberin meint, Piloten dürften nach Vollendung des 65. Lebensjahres nicht mehr im gewerblichen Luftverkehr tätig sein.

Quelle: BAG befragt EuGH zu Altersdiskriminierung bei Piloten

Advertisements

6 Gedanken zu „BAG befragt EuGH zu Altersdiskriminierung bei Piloten

  1. Alexander Lautsyus

    It is depend on the pilot condition for sure. But it is too complicated to find who is ready to fly after 65 years of age who is not. By that age everything can happen. I think it is reasonable for the safety purpose make age restriction for commercial aviation.

    Gefällt 1 Person

    Antwort

Ich freue mich über jeden Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s